Vorsorge gibt Ihnen Sicherheit. Denn nur mit einer regelmäßigen Vorsorge können wir Augenkrankheiten frühzeitig erkennen und schonend behandeln.

Dafür arbeiten wir mit dem modernen Optomap-Verfahren:

  • Mit dem Ultra-Weitwinkel-Netzhaut-Bildgebungssystem Optomap werden mehr als 80% der Netzhaut in einem hochauflösenden digitalen Bild erfasst. Mit klassischen Methoden können nur ca. 10 bis 15% der Netzhaut auf einmal betrachtet werden.
  • Dank dieser einzigartigen Technologie kann man erste Anzeichen von Erkrankungen auch in den Randbereichen der Netzhaut erkennen.
  • Die Optomap-Untersuchung ist vollkommen ungefährlich und das Auge wird dabei nicht berührt. Das ERstellen der Aufnahme dauert nur wenige Sekunden und verursacht keine Schmerzen.
  • keine Pupillenerweiterung mit Augentropfen nötig
  • unmittelbar nach der Untersuchung kann man wieder Auto fahren

Ihre Untersuchung bei uns dokumentieren wir mit hochauflösenden farbigen Befundausdrucken, die wir Ihnen gern zur Verfügung stellen.

Netzhautuntersuchung mit dem Optomap

Schauen Sie sich unseren Informationsfilm an.